Bestellung

Geben Sie sich und uns ausreichend Zeit, Ihre Wünsche zu besprechen, die Vorbereitung und die Lieferung zum gewünschten Zeitpunkt sicherzustellen.

Wann sollten wir unsere Torte bestellen?
Hochzeitstorten

Die Planung und Herstellung von individuell gestalteten Hochzeitstorten ist sehr aufwendig und nimmt viel Zeit in Anspruch. Um die notwendige Zeit dafür zu reservieren, ist es erforderlich, möglichst frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen.

In den Monaten Mai bis September sollte Ihre Bestellung für Feierlichkeiten an Wochenenden mindestens 4 bis 6 Monate im Voraus eingehen. Hin und wieder werden aber auch kurzfristig Kapazitäten wieder verfügbar. Sollten Sie Ihre Planung sehr kurzfristig  druchführen, fragen Sie trotzdem an. Vielleicht habe Sie ja Glück.

In dem Zeitraum Oktober bis April sind in der Regel auch kurzfristigere Auftragseingänge möglich. Aber auch hier sollten Sie sich im besten Fall mindestens 2 Monate zuvor gemeldet haben.

Festtagstorten (Geburtstag, Jubiläen, Taufe, etc.)

Auch hier gilt, je früher Ihre Anmeldung, desto besser. In der Regel haben wir aber für Termine unter der Woche etwas mehr Kapazität, so dass Bestellungen etwas zeitnäher realisierbar sind.
Sollten Sie etwas kurzfristig planen, auch hier lohnt sich eine Anfrage. Seien Sie uns aber bitte nicht böse, wenn wir Ihnen ggf. keine Zusage mehr geben können.

Wie sollten wir am besten die Torte bestellen?

Setzen Sie sich bitte über unser Kontaktformular oder - sofern bereits gewisse Vorstellungen vorhanden sind - mit einer Konfiguration aus unserem Tortenplaner in Verbindung. Auf dieser Basis melden wir uns bei Ihnen per eMail oder telefonisch zurück und können bereits erste Details klären.

Als Entscheidungshilfe können wir Ihnen auch gerne Probestücke zur Abholung zur Verfügung stellen.

Wann ist ein Beratungsgespräch sinnvoll?

Legen Sie Wert darauf, dass die Hochzeitstorte auf die Gesamtgestaltung Ihrer Hochzeitsdeko, des Hochzeitskleids und auf persönliche Wünsche abgestimmt ist oder sind Sie sich mit der Auswahl der Füllung und Dekoration nicht sicher, so empfehle ich Ihnen eine persönliche Beratung in unserer Backstube.

Hierbei kann ich auf Ihre Wünsche persönlich eingehen und Sie haben nach Voranmeldung auch die Möglichkeit Probestücke zu verkosten.

Bitte bringen Sie zu dem Beratungstermin gerne Bilder mit gefälligen Bespieltorten, Blumen, Figuren, Ihre Einladung und Farbmuster Ihrer geplanten Hochzeitsdeko mit. Auf dieser Basis kann ich Ihnen bestimmt ein auf Ihre Wünsche hin passende Vorschläge und Angebot unterbreiten.

Wieviel Portionen sollte unsere Torte berücksichtigen?

Lassen Sie in einem kurzen Gespräch abklären, zu welchem Anlass, in welchem Serviergang und zu welcher Tageszeit die Torte geplant ist. Dabei kann ich eine Empfehlung aussprechen, wie groß die Torte tatsächlich sein muss.

Eine Empfehlung ohne Kenntnis der Rahmenbedingungen ist nicht möglich.


Lieferung & Abholung

Wir stellen sicher, dass Ihre Bestellung zum Zeitpunkt Ihrer Feier oder Veranstaltung am richtigen Ort ist.

Wird die Torte auch geliefert?

Gerne bieten wir Ihnen die Lieferung Ihrer Bestellung werktags direkt zu Ihrem Veranstaltungsort an. Bitte stellen Sie zum vereinbarten Lieferzeitpunkt sicher, dass ensprechendes Personal die Lieferung annehmen und in geeigneten Kühleinrichtungen unterbringen kann.

Üblicherweise liefern wir bis zu 80km im Umkreis von München aus. Dabei stellen wir sicher, dass die Torte während des Transports ausreichend gesichert ist.

In Abhängigkeit der Entfernung zum Lieferort unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot für die Lieferung.

Können wir die Torte auch bei Ihnen abholen?

Speziell bei der Anfertigung kleiner Torten kann die Lieferung in gewissen Fällen die Kosten der Torte übersteigen. Daher empfehlen wir Ihnen - sofern möglich und gewünscht - die Torte nach Vereinbarung direkt bei uns vor Ort abzuholen.

Gerne können Sie, falls ein ausreichend großer Kühlschrank zur Verfügung steht, die Torte schon am Vortag abholen. Dann haben Sie am eigentlichen Festtag weniger Vorbereitungsstress.


Allergien & Unverträglichkeiten

Gerne gehen wir auf Sonderanfordungen ein. Sprechen Sie uns bitte darauf an.

Können wir vegane oder glutenfreie Torten bestellen?

Die meisten unserer Torten und Backwaren gibt es auch in veganen oder glutenfreien Varianten. Viele unserer Kunden haben uns bisher dazu beste Rückmeldungen attestiert (siehe auch unsere Referenzen), wobei zahlreiche Gäste die alternativen Zutaten gar nicht bemerkt hatten.

Wir bei johannatorten wollen, dass auch eine vegane Torte und ein veganer Kuchen perfekt schmecken. Wir verarbeiten alternative Zutaten und nutzen spezielle Herstellungsverfahren. Manche tierischen Produkte sind schwer zu ersetzen, zum Beispiel Schlagsahne. Die Auswahl an Füllungen ist deshalb reduziert. Im Design unterscheidet sich eine vegane Torte nicht von anderen Torten. Auch eine vegane Hochzeits- oder Geburtstagstorte, Tauf- oder Firmentorte sieht perfekt aus.

Da die Verwendung der Alternativzutaten teurer und die Herstellung der Torten mit mehr Aufwand verbunden ist, sind vegane Torten und Kuchen preislich etwas höher angesiedelt.

Bei anderen Allergien und Unverträglichkeiten

Teilen Sie uns bitte auf jeden Fall Unverträglichkeiten mit!
In vielen Fällen können wir uns darauf einstellen und Ihnen Alternativen anbieten.


Preise und Bezahlung

Mit welchen Kosten muss ich rechnen und wann muss ich bezahlen?

Mit welchen Kosten muss ich für die Torte rechnen?

Unsere Torten sind auf die besonderen Feierlichkeiten und Ihre persönlichen Wünsche abgestimmt, damit Ihre Feier mit Ihnen und Ihren Liebsten als besonderer Moment in Erinnerung bleibt.

Der erforderliche Aufwand ist weit höher als bei Standardtorten. Johannatorten sind immer individuell und persönlich gestaltet und aus besten frischen Zutaten (großteils sogar in BIO-Qualität) hergestellt.

Daher danken wir Ihnen, dass Sie die bereitgestellte Qualität und Handwerkskunst wertschätzen. Sollen Sie mit einer bestimmten Preisvorstellung zu uns kommen, können wir diese gerne zum Ausgangspunkt unserer gemeinsamen Überlegungen machen.

Beratungsgespräch

Ein Beratungsgespräch in unserer Backstube wird mit 50 Euro veranschlagt. Darin sind die Beratung sowie Probestücke zur Verkostung beinhaltet.

Der Betrag ist beim Erstgespräch in bar zu leisten oder vorab zu überweisen.
Im Falle einer Auftragserteilung ab 200 Euro Auftragswert wird die Beratungsgebühr von 50 Euro der Bestellung gutgeschrieben.

Kaution für Tortenständer oder andere Leihgegenstände

Sollte Ihre Torte mit Leihständern ausgeliefert werden, so ist mit der Vorabzahlung eine Kaution für die Leihgegenstände in vereinbarter Höhe zu leisten.

Die Kaution wird Ihnen zurück erstattet, sobald die ausgeliehenen Gegenstände in einwandfreiem, gereinigten Zustand wieder in unserer Konditorei eintreffen. Für die Rückgabe ist stets ein Termin zu vereinbaren.

Bis zu welchem Zeitpunkt ist die Bezahlung notwendig?

Eine fristgemäße Bereitstellung Ihrer Torte erfordert auch von unserer Seite eine zeitige Planung und Reservierung unserer Mitarbeiter sowie die Bestellung von hochwertigen, teilweise auch schnell verderblichen Zutaten.

Zahlungsfristen:
Sie erhalten die Rechnung für Ihre Bestellung 2 Wochen vor dem geplanten Termin per eMail. Der Überweisungstermin ist auf der Rechnung vermerkt.
Für kurfristige Bestellungen ist Barzahlung bei Abholung möglich.


Empfehlungen

In vielen Jahren unserer Tätigkeit als Tortenproduzent hatten wir zahlreiche Berührungspunkte mit verschiedensten Dienstleistern und Lokalitäten.

Aus unserer Erfahrung heraus können wir folgende Anbieter uneingeschränkt weiterempfehlen.

Lokalitäten zur Ausrichung einer Hochzeit
Alte Gärtnerei, Taufkirchen - Link zur Homepage
  Marina Seerestaurant, Bernried - Link zur Homepage
Hotel Bachmair, Weissach - Link zur Homepage
Hochzeitsfotografen
Susanna Schaffry, Gmund am Tegernsee - Link zur Homepage
  Mona und Reiner Fotografie, Augsburg - Link zur Homepage